Was könnte das sein? Für die richtige Antwort gebe ich einen aus 😁

 

4 Comments

  1. Liebe Gerlinde – Deine Kreativität wünschen wir uns beide. Dennoch ist die Antwort leider nicht ganz richtig, aber da nur Du die einzigste Teilnehmerin bist, gehört Dir der Hauptgewinn – Applaus. Ein Glas Champagner geht auf uns (und den Rest teilen wir uns 🙂
    Richtige Antwort wäre gewesen: Der Rest unserer 3 Liter Bombe von besten Rosèwein. Und warum der da hing, das ist später im nächsten Blog zu lesen. Ich verrate nur so viel – wir haben ihn gebraucht 🙂

    Steffen
  2. Liebe Ilka, lieber Steffen,
    die Sache mit dem Blog ist wirklich eine ganz tolle Idee.
    So ist es mir möglich, euch nach Lust und Laune auf eurer Reise zu begleiten.
    Schön zu sehen, wie es euch gutgeht und ihr lebt wie Gott in Frankreich – auch die ersten Schwierigkeiten (Panne) konnten das nicht verhindern 🙂
    Es sind super Bilder, die (natürlich neben den Texten) einen sehr plastischen Eindruck eurer Tour vermitteln.
    Ganz besonders gut gefällt mir das Qubo-grüne Fahrrad (Ilka), erinnert es mich doch stark an unsere eigenen Herbsttouren.
    Weiterhin viel Spaß.

    Frank (der Allgäuer)
    1. Hi Frank,
      mein Fahrrad liebe ich natürlich über alles; es wird auch immer brav abgeschlossen. 😊
      Wir sind ja nun am Atlantik hängen geblieben (ich hätte ja mit vielem gerechnet, aber nicht damit im Oktober 3 Wochen hier zu verbringen – bei immer noch traumhaften 24 Grad!
      Zum Baden auch immer noch traumhaft, nur die Strömung macht einen echt manchmal zu schaffen! Habe schon mehrere Eimer Salzwasser geschluckt😳
      Aber jetzt müssen wir uns wirklich bald entscheiden: geht der Rückweg über Italien oder der kürzere Weg über Freiburg? Irgendwie könnte ich ja noch weitere Wochen auf 10 qm verbringen……
      Lg ilka

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.